Drucken
Zugriffe: 9673

Streifenhörnchen frisst eine NussMan kann sich vorbereiten wie man möchte. Wenn das Hörnchen erst einmal beim Halter eingezogen ist und der Alltag beginnt, kommen öfter Situationen auf, die nach einer schnellen und praktischen Lösung verlangen.

Einerseits möchte man das Streifenhörnchen möglichst artgerecht und sinnvoll beschäftig wissen, andererseits möchte man aber auch mehr oder weniger die Kontrolle über das Tier behalten.

An dieser Stelle sollen ein paar hilfreiche Hinweise gegeben werden, wie man das Streifenhörnchen sinnvoll beschäftigt oder wie man kleinere alltägliche Probleme mit einfachsten Mitteln schnell bewältigt.

Im Forum finden sich immer mal wieder kluge Geister, die ihr Wissen und ihre "Erfindungen" mit den anderen Haltern teilen möchten. Ein paar dieser Ideen sollen dabei helfen, dem Halter das Leben mit seinem Horn etwas leichter zu machen.

Es werden Ideen aufgezeigt, um sein Hörnchen möglichst schonend einzufangen, um es zum Tierarzt zu bringen oder es einfach in einen anderen Käfig umzusetzen, aber auch simple Beschäftigungstherapien oder Möglichkeiten, dem Horn von seiner stereotypen Verhaltensweise abzubringen... etc.