Drucken
Zugriffe: 3251

Beim Freilauf ist es häufig eine der Lieblingsbeschäftigungen von Streifenhörnchen, durch ein Fenster nach draußen zu sehen. Es sind sehr neugierige Tiere, die gerne alles ganz genau untersuchen.

Ist ein Fenster geöffnet, wird das Horn die Gelegenheit ergreifen und durch das Fenster in die Freiheit schlüpfen.

Beim Freilauf der Hörnchen sind die Fenster deswegen natürlich komplett geschlossen zu halten. Auch auf kipp sollten sie nicht stehen, da das Tier auf jeden Fall zumindest versuchen würde, zu entkommen.

Beim Schließen des Fensters könnten sie dann sogar zerquetscht werden oder aus größerer Höhe abstürzen.