Drucken
Zugriffe: 4432

Die Einrichtung ist ein entscheidender Faktor dafür, ob sich die Tiere wohlfühlen. Es reicht natürlich nicht aus, einfach einen großen Käfig ins Zimmer zu stellen und die Hörnchen in den leeren Käfig zu setzen.

Die gesamte Einrichtung sollte sinnvoll durchdacht und geplant sein. Häufig werden den Hörnchen gefährliche Sachen in den Käfig gelegt und der Halter weiß nicht einmal etwas davon, dass er damit das Leben des Tieres aufs Spiel setzt.

diverse Einrichtungsgegenstände in der BaumivoliereWir möchten an dieser Stelle insofern Hilfestellung geben, dass wir die grundlegenden Dinge anführen, die zu einer vernünftigen Käfigeinrichtung gehören, damit es den Baumstreifenhörnchen möglichst gerecht wird.

Es gibt aber auch hier immer gegensätzliche Meinungen, was nun in den Käfig gehört und was nicht. Jeder Halter muss für sich selbst entscheiden, was er verantworten kann und möchte. Häufig wird uns vorgeworfen wir wären übertrieben vorsichtig, weil wir nach der Maxime handeln: Im Zweifelsfall nicht!

Wenn es um die Gesundheit und Pflege unserer Tiere geht, lassen wir uns allerdings lieber vorwerfen, übervorsichtig zu sein, als dass wir auf Kosten der Gesundheit oder sogar des Lebens der Tiere experimentieren.

Jeder Halter trägt für das, was er seinem Tier zumutet, selbst die Verantwortung. Geben wir hier auf der Homepage Tipps, tragen wir einen Teil der Verantwortung mit, denn die Menschen kommen hierher, um sich zu informieren und weil sie wissen möchten, wie sie das Zusammenleben mit ihrem Streifenhörnchen möglichst problemlos gestalten können. Das ist der Grund warum wir lieber etwas vorsichtiger sind, welche Ratschläge wir geben und im Zweifelsfall von umstrittenen Dingen abraten.

Was also gehört in die Baumivoliere?