Drucken
Zugriffe: 4864

Sehr häufig werden in unserem Forum Themen eröffnet, deren Titel schon ahnen lassen, was letztendlich gefragt wird... Ja, es ist normal, dass Streifenhörnchen mit ihrem Schwanz wedeln und häufig dabei auch mit den Hinterbeinen tippeln.

Das ist ein Zeichen von Aufregung. Wenn die Kleinen etwas Neues entdeckt haben oder eben einfach nervös und aufgeregt sind, kommt es schon mal dazu, dass sie anfangen, S-förmig mit ihrem Schwanz zu wedeln und mit den Beinchen zu trappeln.

 

 

Sie können ebenso ihre Schwanzhaare aufstellen, sodass der Schwanz enorm an Volumen zunimmt. Auch das ist ein Zeichen von Unsicherheit und Aufregung. Ein relaxtes Horn hat eher "platte" Schwanzhaare, während der Schwanz eines aufgeregten Horns eher an eine Flaschenbürste erinnert.

Streifenhörnchen: Schwanzhaare glatt   Streifenhörnchen: Schwanzhaare aufgeplustert