Drucken
Zugriffe: 2531

Baumstreifenhörnchen sind extrem begabte und vor allem willige Kletterer. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich ein Seil nicht nur optisch postiv auf die Wirkung der Voliere auswirkt, sondern für die Hörnchen eine willkommene Abwechslung darstellt, die von den meisten gerne angenommen wird.

Seil in der Voliere Seil in die Voliere gehängt

Man kann die Seile in den Käfig hängen und waagerecht oder quer verspannen, damit die Baumis darauf balancieren können.

Baumstreifenhörnchen sitzt auf einem SeilAls besonders geeignet erachten wir Naturseile. Man bekommt diese im Baumarkt oder in Fachgeschäften. Die Seile aus dem Baumarkt sind allerdings häufig zu dünn und sollten ggf. miteinander verflochten werden, damit das Horn sicheren Halt daran finden kann. Ein Durchmesser von etwa drei Zentimetern sollte es schon sein.

Viele der User aus unserem Forum haben ihre Seile zusammen mit dem Futter bei Rico's Futterkiste bestellt.

Vielleicht hat der ein oder andere aber sogar eine Seilerei in der Nähe und kann dort persönlich nach passendem Material suchen.

Naturseile in größerer Stärke sind nicht ganz billig, aber die (Baum- ) Streifenhörnchen haben sehr viel Spaß daran und es lohnt sich wirklich sie im Käfig oder im Freilaufzimmer anzubringen.

 

zurück zur Einrichtungsübersicht