Ein Laufrad hat in einem Streifikäfig nichts zu suchen! Zum einen ist die Haltung beim Laufen (gekrümmtes Rückgrat) sehr ungesund und zum anderen werden Streifis nicht selten süchtig danach, immer in diesem Rad zu laufen, um ihrem ausgeprägten Bewegungsdrang nachzukommen. Sie laufen dann viel länger in dem Rad als sie es unter normalen Umständen tun würden, was nicht selten bis zur völligen Erschöpfung fortgeführt wird.
Auch wenn mancher Züchter es empfiehlt und gerne mit verkaufen möchte, ist dringend davon abzuraten dem Horn ein Laufrad in den Käfig zu hängen.

Außerdem sind bei Benutzung eines Laufrades schlimme Verletzungen keine Seltenheit. Als Beispiel sei hier der abgerissene Schwanz oder gebrochene Knochen genannt.

 

zurück zur Einrichtungsübersicht